Eine Erfahrung der besonderen Art mit Fernando Ónega in Jerez

Destino Cádiz con Fernando Onega, embajador de la provincia de Cádiz.

Eine Erfahrung der besonderen Art mit Fernando Ónega in Jerez | Fuente: Text und Foto: Destino Cádiz (Marcus Christoffel)

Am Samstag hatten wir das grosse Vergnügen in Jerez de la Frontera zur Auszeichnung von Fernando Ónega als Botschafter der Provinz Cadiz eingeladen zu sein.

Fernando Ónega, ein weltweit bekannter Journalist, wurde dieser Titel aufgrund seiner Liebe und Zuneigung zur Provinz Cadiz zugesprochen. Ausserdem sorgte ein “Liebesbrief” an Jerez de la Frontera für grosse Aufregung in der Stadt und der ganzen Provinz. Die Zeremonie fand in dem wundervollen Weingut Gonzalez Byass in Jerez statt.

Unter der Anwesenheit von vielen bekannten Gesichtern aus Jerez und der Provinz, erfreute uns Fernando Ónega mit Witz und viel Charme und lies uns einen sehr schönen Mittag in diesem fantastischen Weingut verbringen.

Aufgrund der vielen Gäste kamen wir leider nicht in den Genuss ein längeres Gespräch mit Herrn Ónega führen zu können, dennoch nehmen wir diese emotionsreichen und bewegenden Worte mit auf den Weg und werden uns ein Beispiel an seiner Liebe zu Cadiz, Jerez und der ganzen Provinz nehmen.

Nur zu gerne würde ich in den Genuss eines Meinungsaustausches mit Ihnen über unsere Erfahrungen in der Provinz Cadiz kommen. Sie haben einen Verbündenden, auch wenn ich kein Spanier bin und vielleicht nicht soviel Tio Pepe (Wein) in meinem Blut trage. Auch ich liebe die Provinz Cadiz auf die gleiche oder zumindest ähnliche Weise.

Vielen Dank Herr Ónega für einen wundervollen Moment und unvergesslichen Tag.