Arco de la Rosa

Arco de la Rosa | Quelle: Text: Ayuntamiento de Cádiz. Fotos: Destino Cádiz.

El Arco de la Rosa wird nach einer kleinen Kapelle, die der Virgen de la Rosa gewidmet ist, benannt.

Im Laufe der Zeit wurden mehrere Veränderungen durchgeführt. Ursprünglich befand sich der Zugang in einem Turm der inzwischen nicht mehr besteht. Die Breite wurde erweitert, um den Durchgang von Wagen zu ermöglichen und das Viertel Pópulo wurde mit einem kleinen Platz, „de las tablas“ genannt, verbunden. Dieser verschwand im späten neunzehnten Jahrhundert, als der heutige Domplatz errichtet wurde.