Arco de los Blanco

Arco de los Blanco | Quelle: Text: Ayuntamiento de Cádiz. Foto: Destino Cádiz

El Arco de los Blanco wurde als Puerta de Tierra bekannt, nicht mit der heutigen Puerta de Tierra zu verwechseln, und befand sich neben der Burg des Dorfes.

Dem ursprünglichen Aspekt wurden weitere Bauten hinzugefügt, die das einfache Aussehen veränderten. Sein Name stammt von einer Familie, die im siebzehnten Jahrhundert eine Kapelle, die der Jungfrau de los Remedios gewidmet wurde, erbaute. Diese gibt es heute jedoch nicht mehr.

Der Aussenbereich mit Spitzbögen gewährte Zutritt zu den königlichen Metzgern und darunter wurden Teile des römischen Theaters gefunden.