Castillo de Chipiona

Castillo de Chipiona | Quelle: Text und Foto: Ayuntamiento de Chipiona.

Die castillo de Chipiona (Burg in Chipiona, befindet sich in einer besonderen Ecke der Stadt.

Auf einem Felsen am Fuße des Strandes Cruz del Mar gelegen, wurde sie erbaut, um Reusen, die sich im Wasser und am Ufer entlang befanden, zu schützen.

Sie wurde auf einer anderen arabischen Burg im späten dreizehnten Jahrhundert von Don Alonso Pérez de Guzmán erbaut. Sie musste weitreichende Veränderungen im Laufe der Zeit ergehen lassen und diente verschiedener Zwecke: Wohnhaus, defensives Bollwerk und sie wurde sogar als Jugendherberge genutzt.