Castillo de Fatetar

Castillo de Fatetar | Quelle: Text: Diputación de Cádiz. Foto: Destino Cádiz.

Vom Schloss Fatetar, in Espera, wurde die ganze Stadt beherrscht und direkte Kontrolle über den Fluss Salado und die Gegend ausgeübt.

Die Tradition besagt, dass König Hespero hier sein Heiligtum oder ein astronomisches Observatorium baute. Römische Ruinen wurden in der Nähe des Fundamentes gefunden, was ihren Ursprung auf römische Herkunft deuten könnte. Jedoch wird angenommen, dass Abderramán III den Bau des Schlosses Fatetar in 914 auf den Ruinen eines westgotischen Festung vernahm.

Der Bau passt perfekt auf das zerklüftete Gelände des Hügels und ist teilweise durch eine Grube, die in den Felz gehauen wurde, umgeben. Die Burg lohnt auf jeden fall für einen Besuch, wenn Sie nach oder an Espera vorbeikommen.