Castillo de Santiago

Castillo de Santiago | Quelle: Text: Ayuntamiento de Sanlúcar. Foto: Destino Cádiz.

Das Castillo de Santiago, in Sanlúcar de Barrameda, ist ein Gebäude aus der zweiten Hälfte des fünfzehnten Jahrhunderts und wurde vom Herzog von Medina Sidonia II gebaut.

Es wurde nicht für militärische Zwecke gebaut und kann somit eher als Ausdruck der Macht des Herzogtums angesehen werden. Im Laufe seiner Geschichte diente es als herzogliche Burg und wurde auch als Kaserne genutzt. Nach fast einem Jahrhundert der Verwahrlosung und schweren Brand wurde es komplett umgebaut.