Convento del Corpus Christi

Convento del Corpus Christi | Quelle: Text: Diputación de Cádiz. Foto: Destino Cádiz.

Das Kloster von Corpus Christi, in Bornos, ist eine wichtigste Sehenswürdigkeit. Als Unterkunft für Nonnen gebaut, wurde sein Bau im Jahre 1593 von Papst Clemens VII gestattet.

Der Bau ist von großen Proportionen, in Stein und Ziegel gebaut. Er hat zwei Etagen und einen Innenhof mit einer schönen Treppe mit einem gemeiseltem Stein Geländer.

In der alten Sakristei, heute Bibliothek, sind zwei wertvolle Grabsteine ​​von D. Fadrique Enríquez de Ribera und seiner Frau, Leonor Ponce de León, zu sehen.