Gran Teatro Falla

Gran Teatro Falla | Quelle: Text: Ayuntamiento de Cádiz. Foto: Destino Cádiz.

Das Gran Teatro Falla macht seinem ersten Namen „Gran Teatro de Cadiz“ alle Ehre. Hier finden das ganze Jahr Veranstaltungen aller Art statt. Von Oper, über Theater oder auch Konzerte werden hier angeboten. Das bekannteste Event ist allerdings der Wettbewerb der verschiedenen Gruppierungen zur Zeit des Karnavals von Cadiz.

Der Bau wurde im Jahre 1910 vo n dem Architekten Adolfo Morales abgeschlossen. Es ist ein freistehendes Gebäude im Neo-Mudéjar-Stil, mit einer Backsteinfassade und Fensterbögen in Hufeisenform.

In der großen Halle werden die Ränge durch Eisenkonstruktionen mit maurischen Elementen getragen. Das Deckengemälde ist eine Arbeit von Felipe Abarzuza und Julius Moses. Im Jahr 1926 änderte sich der Name zu Ehren des berühmten Musikers aus Cadiz, dem „Lieblingssohn“ der Stadt.


Copyright Cadiz Online S.C. - 2017