Mercado Central de Cádiz

Mercado Central de Cádiz | Quelle: Textos: Ayuntamiento de Cádiz. Foto: Destino Cádiz.

Das Projekt desr Mercado Central de Cádiz (Zentralmarkts von Cadiz) war das Werk von Torcuato Benjumeda.. Er wurde 1838 eröffnet und im ersten Jahrhundert wurden keine Veränderungen am Markt vorgenommen. Im Jahr 1928 begann eine erste Renovierung des Platzes und es wurde ein Pavillon gebaut, der den zentralen Raum des Platzes einnimmt. Die zweite Renovierung wurde erst vor kurzem durchgeführt. Im Oktober 2009 wurde der Zentrale Markt nach drei Jahren intensiver Arbeit wiedereröffnet.

Der Markt verfügt über 57 Stände mit Obst und Gemüse, 54 mit Fisch und Meeresfrüchten, 44 Metzger, 7 Lebensmittelgeschäfte, 4 mit Brot und Gebäck. Ausserdem werden Oliven und ähnliche Produkte der Region angeboten. Es gibt ein Kaffee in der ersten Etage. Darüber hinaus gibt es täglich den Gastronomischen Corner, wo Sie Produkte der nationalen und internationalen Küche probieren können. Der Umbau des Lebensmittelmarktes von Cadiz bietet mehr Helligkeit und Funktionalität in einem Gebäude voller Geschichte, und bedeutende Gebäude wir der Torre Tavira, die Post und die Plaza de lores sind direkt um die Ecke.


Copyright Cadiz Online S.C. - 2017