Museo de Usos y Costumbres José María El Tempranillo

Museo de Usos y Costumbres José María El Tempranillo | Quelle: Text: Diputación de Cádiz. Foto: Destino Cádiz.

Das Museum de Usos y Costumbres José María El Tempranillo (Sitten und Bräuche von José María El Tempranillo) ist dem Andenken des andalusischen Banditen, der El Gastor aus sentimentalen Gründen sehr verbunden war, gewidmet.
Es befindet sich in dem Haus, wo seine Freundin Rosa lebte. Dort genoss er Ruhezeiten zwischen den regelmäßigen Razzien und Verfolgungen.
Das Gebäude wurde restauriert und zeigt Möbel und dekorative Gegenstände dieser Epoche. Ausserdem sind Gebrauchsgegenstände, Werkzeuge und Antiquitäten der Einwohner dieses Dorfes zu sehen. Eine schöne Art und Weise die Geschichte dieser Zeit kennenzulernen.