Corrales de Rota

Corrales de Rota | Fuente: Text und Foto: Ayuntamiento de Rota.

Los Corrales de Rota sind kleine im Meer installierte Parzellen. Diese repräsentativen Ressourcen aus der Römerzeit übermitteln die traditionelle Art und Weise des Fischfangs.

In Rota wurden diese zu archaischen Fischfarmen umgebaut. In diesen werden Fisch, Tintenfisch und Octopus bei Flut hineingespült. Wenn das Wasser bei Ebbe fällt sind diese in den Steinkäfigen gefangen. Dann werden sie mit traditionellen Werkzeugen wie dem Dreizack, der Gezeitenmesser und dem Wurfnetz gefangen.