Los Alcornocales

Los Alcornocales | Fuente: Text: Patronato Provincial de Turismo. Photo: Destino Cádiz.

Der Naturpark Los Alcornocales erstreckt sich zwischen den Provinzen Cadiz und Malaga und ist als der weltgrösste Eichelwald bekannt. Der Naturpark Los Alcornocales ist ein Gebierge von geringer Höhe, überwiegend aus Sandstein über Kalkstein, anders als im benachbarten Gebierge der Sierra de Grazalema. Er ist eines der wichtigsten Naturschutzgebiete in Andalusien, der drittgrößte Park im Land und reicht bis zur Straße von Gibraltar.
Im Inneren befindet sich das Jagdgebiet von Cortes de la Frontera. Rhododendren, Farne und Lorbeeren wachsen in den schattigen Zonen. Weiter im Süden stösst man auf Flusstäler, wo eine abwechslungsreiche Pflanzenwelt vorzufinden ist.


Copyright Cadiz Online S.C. - 2017