Bornos

"Bornos wurde als historisches Kulturerbe erklärt und befindet sich am Ufer des Sees, an dem der Ort seit mehr als 30.000 Jahren gewachsen ist. Der Palacio de los Riberas bietet die Möglichkeit Natur und viele touristische Aktivitäten zu genießen."

Der Übergang von der iberischen Kultur zu der Römischen kann man in der Fundstätte oder den Ausgrabungen der Carissa Aurelia sehen, nur wenige Kilometer vom Dorfzentrum entfernt.
Die Stadt ist rund um den Palacio de los Ribera Castillo angelegt, welcher zum Kulturgut erklärt wurde. Auf den arabischen Überresten wurde ein schönes Schloss mit einem Renaissance-Garten, das auch zu Kulturgut erklärt wurde, gebaut.
Andere relevante Gebäude sind die Herrenhäuser des Cilla (17.-18 Jahrhundert) und der Ordóñez (18. Jahrhundert) und el Colegio y Hospital de la Sangre. Weiterhin gibt es schöne religiöse Bauten wie die Kirche Santo Domingo de Guzmán, das Corpus Christi Kloster und das Kloster Los Hieronymus, beide aus dem 16. Jahrhundert.
Die Berge in der Nähe von Bornos sind ideal zum Wandern, Trekking, Reiten und Mountainbiking. Und der Stausee Bornos ist ideal zum Angeln und Besucher, die seltene Wasservögel beobachten möchten.

  • Kategorie
  • Orte

ALLE AKTIVITÄTEN IN Bornos