Jerez de la Frontera

"Jerez de la Frontera ist weltweit bekannt dank des Weines, der Reiter-Stierkampf-Tradition, Flamenco und Motorsport. Nur wenige Orte in Spanien haben internationale Anerkennung wie sie Jerez hat und ist eine einzigartige touristische Attraktion. "

Die Phönizier kamen vor 3000 Jahren nach Jerez und gründeten die Kolonie Xera. Die Araber hinterliessen tiefe Spuren in der Stadt, was in der Altstadt unschwer zu erkennen ist. Die Kirchen San Lucas und San Mateo, der Marktplatz (Sitz des Archäologischen Museums) und Riquelme Palast. Aber zweifellos ist der Alcázar de Jerez das wichtigste andalusische Gebäude, in dessen Turm Besucher die Dunkel Kammer besuchen können.
Die Stadt besitzt viele und wertvolle Gebäude aus der Zeit der Gotik. In dem Viertel de Santiago, die Heimat der Bulería, ist die Kirche von Santiago, aus dem 15. Jahrhundert. Auch das Kloster von Santo Domingo und die San Marcos Kirche sind gute Beispiele für diesen Stil. In der Nähe befindet sich die Kathedrale, ein schönes Barockgebäude. Etwas ausserhalb, La Cartuja de Santa Maria de la Defensión, ein Kloster, das als das wichtigste religiöse Denkmal der Region gilt.
Ab dem 16. und 17. Jahrhundert erwarb die Stadt einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung und zog Genueser, Engländer, Franzosen, etc. an, die den Handel und vor allem den Weinsektor beflügelten. Ein Besuch in einem der vielen Weingüter sollte ein Hauptziel während Ihres Aufenthaltes in der Stadt sein. Hier werden die besten Sherry Weine der Welt produziert.
Vergessen Sie auf keinen Fall einen Spaziergang durch die Calle Larga, Einkaufszentrum und Knotenpunkt der Stadt. Von dort gelangen Sie auf die Plaza del Arenal, einem der schönsten von Jerez, auf die Placita del Banco (Bank Platz), voller Leben und Aktivität, auf die Plaza Plateros oder Rafael Rivero mit einladenden und vollen Terrassen, wo Sie die tolle Küche der Stadt genießen können. Das Viertel von San Miguel ist der Geburtsort von Lola Flores, es ist einer der stattlichsten Bezirke Jerez und gleichzeitig der beliebteste. Herrenhäuser wie der Palacio de Villapanes sind hier vorzufinden.
Für Ihre Freizeitgestaltung haben Sie mehrere Möglichkeiten: Die Pferdemesse, Semana Santa, die Rennstrecke, Moto GP oder Formel 1, und der Zoo, im Inneren der Botanische Garten, oder die Fundación Real Escuela Andaluza del Arte Ecuestre (andalusische Reitkunst) beherbergt und bietet die Show „Wie der andalusischen Pferde tanzen „.

  • Kategorie
  • Orte

ALLE AKTIVITÄTEN IN Jerez de la Frontera

Aktivitäten für Kreuzfahrt Reisende in Jerez de la Frontera

Empfehlungen in Jerez de la Frontera

Erfahrungen in Jerez de la Frontera

Essen in Jerez de la Frontera

Event Management in Jerez de la Frontera

Feste und Veranstaltungen in Jerez de la Frontera

Kultur in Jerez de la Frontera

Reisen mit Kindern in Jerez de la Frontera

Restaurants in Jerez de la Frontera

Spanische Tavernen in Jerez de la Frontera

Tapas Bar in Jerez de la Frontera

Was Sehen in Jerez de la Frontera

Was tun in Jerez de la Frontera

Weinproben in Jerez de la Frontera

Weintourismus in Jerez de la Frontera