Río de la Miel

Río de la Miel | Text: Diputación de Cádiz. Foto: Paco Gallardo.

Reiseroute:

Gekennzeichneter Weg, Ausgangspunkt Strasse Calle Maestra Maria Luisa (Barriada del Cobre).

Beschreibung:

Diese Tour führt am Fluss Miel entlang. Ein faszinierender Pfad von kutureller und landschaftlicher Bedeutung.

Ruinen von Kanälen und Mühlen, alte Straßen, Brücken mittelalterlichen Stils oder der Brunnen bzw. Quelle de las Niñas.

Die Vegetation dieses tropischen Waldes mit Arten, die in hunderten von Jahren eine eindrucksvolle Kuppel von Pflanzen errichtet haben. Ein besonderes Mikroklima, das die Entwicklung und Konservierung von Arten wie dem Rhododendron und der Hainbuche ermöglicht hat.

Ein wunderbarer Flusslauf und ein schöner kleiner Wasserfall zum Abschluss.

Empfohlene Ausrüstung:

Festes Schuhwerk,genug Flüssigkeit und Essen für die Dauer der Wanderung, angepasste Kleidung je nach Wetter

Anfahrt:

Die Route beginnt in der Nachbarschaft El Cobre (Algeciras). Um dorthin zu gelangen nehmen Sie die Ausfahrt 103 von der Mittelmeer-Autobahn (A-7), Adresse Slum El Cobre durch das CA-9208 Straße. Von der Straße Maestra Maria Luisa ein Forstweg zum Ausgangspunkt der Wanderung ausgeschildert.


Copyright Cadiz Online S.C. - 2017