Cortijo El Guarda- Alojamiento Rural- Bed and Breakfast-Alcala del Valle Cadiz logo-1

Cortijo El Guarda – Alcalá del Valle

Addresse: Carretera de Olvera, CA-9107, sin numero KM 5 11693 Alcalá del Valle Facebook

Öffnungszeiten:

Vom 1. April bis 1. November

Zahlung per Kreditkarte: Ja

Zugänglich: Erhältlich

Cortijo El Guarda ist ein schönes Cortijo ( typisches andalusisches Landhaus ), welches teilweise über 500 Jahre alt ist. Es wurde in ein kleines und luxuriöses Bed & Breakfast umgebaut und befindet sich in einem malerischen Tal in der Nähe der historischen Stadt Ronda. Diese elegante ländliche Unterkunft ist ein typisch andalusischer Bauernhof, der vor kurzem mit Sorgfalt renoviert wurde, um seinen traditionellen Stil harmonisch mit modernem Komfort zu erhalten.

Cortijo El Guarda ist ein wunderschönes 500 Jahre altes Cortijo, in einer schönen ländlichen Umgebung mit herrlicher weitreichender Aussicht. Es liegt günstig, in der Nähe von den weißen Dörfern Alcala del Valle, Setenil de las Bodegas, Olvera und von Ronda, einer der schönsten europäischen historischen Städte.

Die Geschichte des Bauernhofes geht viele Jahrhunderte zurück. Dieses alte Cortijo diente früher, unter anderem, als Haus des Wächters eines riesigen benachbarten Bauernhofes, der dem Bischof von Sevilla gehört hatte.

Zwischen 2008 und 2011 wurde das Cortijo aufwendig modernisiert und von hervorragenden lokalen Handwerkern weitgehend restauriert. Unter Verwendung von aufgearbeiteten Bauteilen und antiken Elementen, und einer Kombination von modernen Möbeln und Kunst, ist dieser ruhige Rückzugsort ein perfektes Beispiel einer andalusischen „Finca“.

Im grünen Herzen der Serrania von Ronda, wo Kampfstiere aufgezogen werden, haben Hans und Miranda ihre niederländisches Flair in einem 500-jährigen Cortijo erfüllt. Dieses ehemaliges Wachhaus gehörte früher den Herzöge von Alba. Entdecken Sie seine glänzende Alabasterwände die Terrakotta Dachziegel und den wunderbaren gepflasterten Hof. Es ist der ideale Ort ( zusammen mit der Terrasse hinter dem Pool), um ein Frühstück mit hausgemachten Brot, Marmelade und Obst im Freien zu geniessen.

Hier genießt man Privatheit und das Gefühl von Abgeschiedenheit, ohne tatsächlich einsam zu sein. Der Speisesaal begrüßt Sie jeden Morgen unter einer Kastanienbalkendecke.
Nach einem hervorragenden Abendessen im Dorf, kann man in Ruhe in der Bibliothek, die Sammlung asiatischer Halsketten bewundern oder im Winter, einfach in der Wärme des Kamin entspannen. Dannach können Sie sich in Ihrem gemütlichen Zimmer ausruhen.

Jedes Zimmer kombiniert das Beste vom modernen niederländischen Still mit dem echten Andalusien. Sie sind unterschiedlich eingerichtet, thematisiert und mit allem Komfort ausgestattet, um ihren Aufenthalt so angenehm und einzigartig wie möglich zu machen.